Eine echte Alternative – Homöopathie bei Tieren

Vor wenigen Jahren hat noch kaum ein Tierhalter an seinem Liebling alternative Heilmethoden angewendet. Heute jedoch findet die Anwendung von Homöopathie bei Tieren immer größere Bedeutung. Hund und Co können mit Homöopathie bei akuten, aber auch bei chronischen Erkrankungen behandelt werden. Die Homöopathie für Tiere unterscheidet sich kaum von der für Menschen. Die Homöopathie findet als Alternative oder Ergänzung zur klassischen Schulmedizin ihre Verwendung. Diese Behandlungsform sorgt auch für weniger Risiken, als die Allopathie. Nebenwirkungen treten in der Homöopathie immer weniger auf. Die Homöopathie kann mit der Behandlung eine Heilung erreichen, während die normale Medizin oft nur die Symptome behandelt.

Die typischen Krankheiten wie Erkältungen, Magen-Darm-Beschwerden oder auch chronische Erkrankungen treten nicht nur beim Tierbesitzer auf, auch Tiere werden oft von unangenehmen Beschwerden geplagt. Deshalb ist die sanfte Heilmethode der Homöopathie eine gute Lösung Unpässlichkeiten zu bekämpfen. Die von Samuel Hahnemann angewandte Methode Gleiches mit Gleichem zu heilen, wird auch bei der Behandlung von Tieren angewandt.

Für Hunde ist die Verabreichung von sogenannten Globuli, eine geeignete Lösung. Diese weißen, kleinen Kügelchen können unkompliziert ins Fressen gemischt oder im Trinkwasser aufgelöst werden. Die Globuli sollten in richtiger Potenz verabreicht werden, um die Beschwerden bestens heilen zu können. Auskunft über das richtig eingesetzte Heilmittel kann man beim Tierarzt, Tierheilpraktiker oder in der Apotheke einholen.

 

Die wichtigsten Globuli für Hunde im Überblick:

  • Borax oder Rescue zur Beruhigung, z.B. bei Lärm oder auf Reisen
  • Belladonna hilft bei Zeckenbefall oder zur Nachbehandlung bei einem Zeckenbiss
  • Nux Vomica wird bei einem unruhigen Magen eingesetzt
  • Okoubaka hilft gegen Durchfall
  • Cocculus wird bei einer Reisekrankheit verwendet
  • Arnika fördert die Wundheilung und wird bei Operationen oder Verletzungen eingesetzt